Sieben Jugendmannschaften in den Startlöchern

Tischtennis ist zur Zeit „en vogue“ bei den Kids der TuS Aschaffenburg-Damm und so gehen in der gerade anlaufenden Saison 7 Teams zwischen Verbandsliga und Bezirksklasse C an den Start.

Aushängeschild ist natürlich die Jungen I in der Verbandsliga und für die lief es am Doppelspieltag prima: Sowohl in Bruckberg (8:5) als auch in Ansbach (8:1) wurde gewonnen, mit 4:2 Punkten stehen unsere „Stars“ als Aufsteiger sogar auf dem 2. Platz der höchsten Liga. Jonas Wolbert (4), Simon Kaupp (2), Tobias Appel (3) und Daniel Salacz-Zarate (3) holten die Einzelpunkte.

Das erste Spiel der Jungen II in Kleinwallstadt war mit 8:2 eine klare Angelegenheit für die Dämmer: Jonas Krönert und Amir Majeed (je 3) sowie Aram Majeed und ein Doppel punkteten. So darf es weitergehen!

Interne Duell stiegen im Kronberg-Gymnasium

„Gastgeber“ Jungen IV empfing „Gast“ Jungen III und musste sich nur knapp mit 4:6 geschlagen geben. Es siegten für Jungen IV: Emil Philippin (2), Maximilian Brand und Aram Majeed. Jungen III: Laura Hofmann, Aram Majeed (je 2), Pia Schloter und das Doppel.

Die Bambinis starten als Jungen VI und VII. DIe schon erfahreneren Jungen VI setzten sich mit 10:0 nicht unerwartet klar durch. Nico Durec, Sina Jäckels, Michael Müller und Maxim Kamerzell sowie das Doppel gewannen alle Spiele.

Aufsteiger Herren I feiern gelungenen Einstand

Das erste Spiel im der Bezirksklasse A gegen Heimbuchenthal war hart umkämpft, doch die ersten Punkte wurden mit 9:5 unter Dach und Fach gebracht. Simon Kaupp, Andi Stauner, Erik Wenzel und Jens Wiesner überragten mit je 2 Siegen, dazu ein Doppel.

Für die Herren III lief es in Wenighösbach weniger gut, es wurd knapp mit 6:9 verloren. Alle Doppel wurden verloren, so reichten die Siege im EInzel durch Thomas Wolf (2), Albrecht Baume, Lukas Kehrer, Kilian Kaupp und Max Jäger nicht.

Für die Herren IV war Heigenbrücken erwartungsgemäß eine Nummer zu groß, Erich Böttcher holte den Ehrenpunkt zum 1:8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.